CD-Review: Blackshore – Rise of the Nekrotyrant (EP)

blackshore_rise of

[Black Metal] – Düsterwald Produktionen (2010)
Deutschland
We’re BlackShore and we’re playing Black’n’Trash’n’Roll!

Die Metal Archives listen als Genre unter BlackShore „Black Metal“ auf. Damit wird man dieser räudigen Krachkapelle aus Lübeck aber bei weitem nicht gerecht. Nein, Blackshore sind so viel mehr als „nur“ Schwarzmetal: Hier geben sich Immortal, Slayer und Motörhead die Klinke in die Hand. Nicht vergebens wurde eingangs Lemmy (in leicht angepasster Form) zitiert.

„Rise of the Nekrotyrant“ stellt nach einer EP und einem Full-length Album den dritten Output BlackShore’s dar und besteht aus vier Tracks mit einer Spielzeit von etwas mehr als 16 Minuten.

Der Titeltrack rockt und trasht gleich los wie die Sau. ‚Black Vomit‘ geht in dieselbe Richtung. Hier sagen Songtitel sowie Refrain („Mutant Bastards crawling off their Holes – Black Vomit! Black Vomit!“) irgendwie mehr als tausend Worte…

Track Nummer drei hört auf den verführerischen Titel ‚Bitchgrinding Metal‘ und reiht sich nahtlos ins bisher Gehörte ein. Auch hier komme ich nicht drum herum einige Songzeilen zu zitieren:

Black Trash Beasts attack
They will break your Neck
Bang your fucking Head against
The Stage the Stage until it bleeds.

Damit dürfte alles gesagt sein…

Zum Abschluss gibt’s mit ‚Chaos of the Nekrotyrant‘ noch einmal ordentlich eins auf die Zwölf. Ein gelungener Doom-Ausklang macht diesen Track zum Abwechslungsreichsten der EP. Anspieltipp!

Dieser Output hat lediglich zwei Schwächen: Erstens ist da die Tatsache, dass sich die ersten drei Songs (zu) stark ähneln. Etwas mehr Abwechslungsreichtum wäre wünschenswert gewesen. Zweitens ist die Spielzeit etwas gar kurz geraten. Denn: BlackShore machen definitiv Laune auf mehr! So bleibt nur die Wartezeit auf das zweite Album, welches derzeit eingespielt wird. Die EP ist übrigens ausschliesslich auf Vinyl erhältlich und auf gerade mal 300 Stück limitiert. Somit lautet die Parole: Ranhalten, solange es noch welche gibt!

Hörbeispiele zu Blackshore finden Sie unter folgendem Link: http://www.myspace.com/blackshoremetal
geschrieben am 19.1.2011 von wallace@folkmetal.at

Im Forum diskutieren: Folk Metal Forum

Bewertung: Punkte (Innovation): 8 von 15
Punkte (Gesamt): 11 von 15
Informationen: Blackshore
Düsterwald Produktionen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s