CD-Review: Träumen von Aurora – Sehnsuchts Wogen

trauemen von aurora_sehnsuchts wogen

[Atmospheric Black Metal] – Trollzorn (2012)
Deutschland
Überwindung der Vergangenheit…!

Träumen Sie von Aurora. Willkommen in einer Welt voller Sehnsucht und Reflexion. Ich stelle Ihnen das Debüt einer deutschen Band vor, die ihr Werk in zwei Teile trennt.

Der erste Teil befasst sich mit dem Versuch der Überwindung und nach der damit verbundenen Sehnsucht nach dem Alten. Er stellt sich aus den Stücken ‚Insomnia‘, ‚Parfüm‘, ‚Welknis‘, ‚Neontot‘ und ‚Flucht‘ zusammen und beschäftigt sich mit den Gedanken und Gefühlen vor und unmittelbar nach dem Ende einer intensiven Beziehung des lyrischen Ichs zu einem anderen Menschen“. Zitat: „Träumen von Aurora“.

Der zweite Part, mit den Stücken ‚Firn‘ und ‚Reflektionen‘ (bewusst so geschrieben), blickt ein Jahr später auf die Geschehnisse zurück. Der Bonustrack ‚Nie ist alles schon gesagt‘ rundet das melancholische Epos ab.

Und was können Sie klanglich erwarten? Träumen ist zu jeder Zeit erlaubt. Wohl gibt es neben Geflüster, düsteren und atmosphärischen Elementen, exzentrische Screams, aber niemals unkontrollierte Raserei. Saubere Gitarrenriffs, dezente Drums und durchdachte Breaks. Trotzdem hat der Hörer stets das Gefühl, das Ganze artet in einer Explosion aus, was jedoch nie passiert. So bleibt auf „Sehnsuchts Wogen“ bis zum bitteren Ende die Spannung erhalten.

Post Black Metal soll es nach eigenen Angaben der Band sein. Wer damit nichts anfangen kann, dem seien Beispiele wie Dornenreich, Fjoergyn, Waldgeflüster, Weidenbaum, Alcest, Alexander Paul Blake oder Eftwyrd nahe gelegt. Mit diesen Bands haben „Träumen von Aurora“ zumindest eines gemeinsam: Sie bestreiten einen neuen Weg des Black Metal.

Hörbeispiele zu Träumen von Aurora finden Sie unter folgendem Link: http://www.myspace.com/traeumenvonaurora
geschrieben am 28.5.2012 von erich@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 12 von 15
Punkte (Gesamt): 14 von 15
Informationen: Träumen von Aurora
Trollzorn

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s