CD-Review: Grief of Emerald – It all turns to ashes

grief of emerald_it all turns to ashes

[Dark Metal] – Non Serviam Records (2012)
Schweden
Asche zu Asche…!

Seit Mitte der neunziger Jahre macht das Quintett Grief of Emerald den Untergrund Schwedens unsicher. Mit ihrem neuesten Werk „It all turns to ashes“ setzen sie ihre Diskographie also gewohnt fies geifernd und verdammt keybordlastig fort.

Das erste, was mir einfiel, als ich das Album gerade mal zwei Minuten lang hörte war: „Mensch, das klingt doch fast alles wie Dimmu“. Und genau da ist für mich auch das Problem. Rein Qualitativ kann man dem Silberling keinerlei Geschluder vorwerfen und auch technisch finde ich das Geleistete nicht verkehrt.

Jetzt kommt das Aber: Was mich wirklich enorm stört ist die große musikalische Nähe zu anderen Bands. Natürlich ist es immer schön seine Vorbilder zu haben und ja, es gibt nicht mehr viel, was es noch nicht gab, aber wenn man eine CD hört und nahezu jedes Lied sofortige Vergleiche mit anderen Gruppen aufwirft, dann finde ich das einfach schade. Es fehlt mir hier also schlichtweg das „Eigene“ das „Besondere“ – eben all das, was den Wiedererkennungswert (der meiner Meinung nach enorm wichtig für eine Band ist) prägen soll.

Wie bereits geschrieben kann man technisch den Jungs rein gar nichts vorwerfen, denn da wurde alles richtig gemacht. Besonders gut vom Klang her gefällt mir Cage of Pain, da der Song nicht ganz so Semischneesturmmäßig durchgeklimpert wird wie der Rest.

Dennoch fällt mein Fazit leider etwas negativer aus, als sonst. Die fünf Jungs haben ganz sicher ordentlich was auf dem Kasten, nur bin ich der Meinung, sie sollten sich aus ihrer „Cover“ Ecke mal raus trauen und sich weiter entwickeln und nicht stehen bleiben. Ich bin mir sicher, dann klappt’s auch mit dem Nachbarn.

Hörbeispiele zu Grief of Emerald finden Sie unter folgendem Link: http://www.myspace.com/griefofemerald
geschrieben am 20.12.2012 von triel@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 5 von 15
Punkte (Gesamt): 7 von 15
Informationen: Grief of Emerald
Non Serviam Records

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s