CD-Review: Scythia – …of Exile

scythia_of exile

[Folk Metal] – Eigenproduktion (2011/2013)
Kanada
Progressive Töne aus dem Exil!

Scythia ist eine kanadische Band, die epischen Progressive Metal mit Folkeinflüssen macht und zwar ziemlich guten. „… of Exile“, das Album von 2011, liegt nun als Remix Version vor.

Produktionstechnisch gibt es nicht viel auszusetzen, insbesondere die Vocals sind klasse in Szene gesetzt. Die ganze Produktion hört sich ziemlich progressiv und krass komprimiert an, dadurch klingen die Drums nicht sehr natürlich, was bei dieser Art Musik aber nicht weiter stört. Die Gitarren hätten etwas mehr Druck vertragen, teils gehen sie im Orchester und Stimmengewitter unter. Das Gute daran ist, dass die Vocals richtig dominant sind und man den Text versteht – eine Seltenheit heutzutage!

Inhaltlich überzeugt die Platte ebenfalls. Es beginnt mit einem epischen Intro, gefolgt von einem epischen Song mit unzähligen Teilen namens ‚Spirit of the quest‘. Der Refrain ist sehr eingängig und erinnert mit der hohen Männerstimme und den Chören an Blind Guardian. Dieser Vergleich sitzt ziemlich gut, auch andere Songs erinnern mich an Blind Guardian, was vermutlich auch so gewollt ist.

Es gibt viele interessante Gitarren- und andere Melodieteile, teils sehr schön komponierte klassische Passagen wie in ‚Sleeping Village‘ oder folkig und erzählerisch anmutende Passagen wie in ‚Fallen King‘. Besonders gefallen die epischen Passagen in ‚Fallen King‘, ‚Voice of the Sword‘ oder der grandiose Track ‚Dies Irae II‘. Erwähnenswert ist zudem der letzte Track als eingängiger Trinksong ‚Hobarth’s Inn‘.

Man muss sich einige Zeit nehmen, um in „…of Exile“ von Scythia einzutauchen, dann erwartet einen ein sehr komplexes und eingängiges Prog-Folk-Metal Album.

Hörbeispiele zu Scythia finden Sie unter folgendem Link: http://www.youtube.com/scythiaband

geschrieben am 22.02.2013 von maede@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 12 von 15
Punkte (Gesamt): 12 von 15
Informationen: Scythia
Eigenproduktion

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s