CD-Review: Koenix – Im Fluss

Koenix

[Medieval] – Totentanz Records (2014)
Schweiz
The Return of the Koenix!

Im Zweijahresrhythmus verwöhnen uns die helvetischen Spielleute von Koenix mit einem neuen Album. Nach „Us em Gjätt“ (2010) und „Vo de Gipfle“ (2012) folgte Ende März dieses Jahres der dritte Streich „Im Fluss“.

Das Sextett setzt dabei auf den bewährten Mix aus tanzbaren up-tempo Nummern und langsameren Songs, die zum träumen einladen. Die Band selbst betitelt ihr Konzept als „Wilde Musik aus der Zeit der Sagen und Lagerfeuer“.

Immer wieder beeindruckend ist das Sammelsurium an eingesetzten und sich prächtig ergänzenden Instrumenten: Banjo, Irish Bouzouki, Hackbrett, Dudelsack, Uilleann Pipes, Flöten, Sitar sowie allerlei Percussion und Schlagwerk, um nur einige zu nennen (im Booklet übrigens allesamt liebevoll auf Schweizerdeutsch bezeichnet).

A propos Schweizerdeutsch: Der Gesang, welcher bei etwa der Hälfte aller Songs erklingt, ist wiederum in der Muttersprache gehalten. Einzige Ausnahme bildet der Bonustrack ‚Hårgalåten‘, ein schwedisches Traditional, welches von Gastsängern in der entsprechenden Sprache intoniert wird. Das Stück ist jedoch zuvor bereits auch in einer Mundartversion mit dem Titel ‚Dr Pfyffer vom Galgehubel‘ (‚Der Pfeiffer vom Galgenhügel‘) auf dem Album enthalten.

Das neue Werk weist insgesamt 15 Nummern (inklusive dem Intro ‚Quelle‘ und oben erwähntem Bonustrack) mit Melodien von Orient bis Okzident auf und bietet mit 65 Minuten Spielzeit neuerlich jede Menge Abwechslung. Die schnelleren, rein instrumentalen und mit treibender Percussion versehenen Tracks wie ‚Bärgfrüehlig‘ (‚Bergfrühling‘) oder ‚Sturm‘ sind nach wie vor die Stärke von Koenix. Da sich die Recken jedoch bei den in der Vergangenheit wiederholt kritisierten balladesken Liedern steigern konnten und sich die Produktion auf gewohnt hohem Niveau bewegt, hat „Im Fluss“ 13 Punkte redlich verdient. Starkes Album!

Hörbeispiele zu Koenix finden Sie unter folgendem Link: http://www.koenix-band.ch/

geschrieben am 27.05.2014 von wallace@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 11 von 15
Punkte (Gesamt): 13 von 15
Informationen: Koenix
Totentanz Records

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s