CD-Review: Rise of Avernus – Dramatis Personæ (EP)

cover preview code104

[Orchestral Progressive Doom Metal] – Code666 (2015)
Australien
Progressives Gewitter!

Code666 präsentieren ein Projekt aus Australien, welches in unseren Breitengraden bis dato kaum bekannt war. 2011 gegründet, verweist das Quartett bereits auf eine EP und ein full-length Album. Mit „Dramatis Personæ“ liegt uns nun die aktuelle EP vor.

Die 30 Minuten sind schnell runtergespielt. Im wahrsten Sinne des Wortes eine kurzweilige Angelegenheit, denn es wird viel geboten was das Metal Herz erfreut. Immer mehr Bands wagen sich in progressive Gefilde und überschätzen nicht selten ihren eigenen Horizont. Nicht so Rise of Avernus. Auf „Dramatis Personæ“ wird ein Streifzug durch sämtliche Metal-Genres vollzogen, ohne jedoch in Planlosigkeit zu verfallen.

Geschickt variieren die Riffs abwechselnd im Down-, Mid- und Up-Tempo. Der Gesang zeigt sich ebenfalls variabel. Standesgemäß werden Death Growls von Clean- oder Frauen-Gesang abgelöst. Nicht nur weil Grutle Kjellson von Enslaved seine Finger im Spiel gehabt hat (Nr.3: Act Est Fabula), kann man hier von professioneller Arbeit sprechen.

Der orchestrale Part wird zwar von Synths beigesteuert, aber genau dort wo sie hingehören. In Kombination mit den Growls wird dem Gesamten eine Dramatik infiltriert, wie wir sie sonst nur von Septicflesh kennen. In genau diesen musikalischen Gefilden fühlen sich Rise of Avernus wohl. Als weitere Indikatoren darf man Bands wie Enslaved, Apocalyptica, Rotting Christ, Fleshgod Apocalypse und Prong zählen.

Ein absoluter Geheimtipp für Freunde des innovativen Metals. Achtung: „Die EP ist auf 500 Stück streng limitiert“. Am besten Auralmusic direkt kontaktieren: info@auralmusic.com

Hörbeispiele zu Rise of Avernus finden Sie unter folgendem Link: http://www.reverbnation.com/riseofavernus

geschrieben am 1.4.2015 von erich@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 11 von 15
Punkte (Gesamt): 12 von 15
Informationen: Rise of Avernus
Code666

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s