CD-Review: Himinbjorg – Wyrd

Himinbjorg

[Pagan Metal] – European Tribes / Vegvisir (2015)
Frankreich
Schicksalsschlag!

Mit „Wyrd“ erschien am 01. März 2015 bereits das 7. full-length Album der französischen Pagan Metal Urgesteine Himinbjorg seit dem Debüt 1998. Die Jungs haben also schon Folk, resp. Pagan Metal gemacht, bevor dann nach der Jahrtausendwende der ganze Hype kam. Das ist gut so, denn das Quartett spielt auf dem neuen Album seine ganze Erfahrung aus. Mit „Wyrd“ ist Himinbjorg ein tolles Album gelungen!

Als erstes fällt die gute Produktion auf, die satt daher kommt, ohne allzu kommerziell zu klingen. Die Gitarren haben einen ganz eigenen, aber fetten Sound. Auch sehr zu gefallen wissen die Growls und der cleane Gesang, die sehr präsent und relativ trocken abgemischt sind. Dies hat zur Folge, dass man die Lyrics auch mal gut versteht – keine Selbstverständlichkeit. Die Drums klingen ebenfalls sehr ordentlich. Ab und an hört man Keyboards und erstaunlicherweise gefällt mir vor allem der (elektronische?) Dudelsack.

Auffallend ist bei allen Songs die melodiöse und recht abwechslungsreiche Gitarrenarbeit, die häufig von knallenden Spank oder Blastbeats begleitet wird. Schon der Opener ‚The Sword of Destiny‘ ist ein echter Knaller. Dazu gesellt sich der wirklich gute Gesang, der zwar etwas monoton und „finnisch“ anmutet, aber dennoch gut passt. Der dritte Track ‚The World of Men Without Virtue‘ weiss ebenfalls zu gefallen. Vor allem der ruhige zweite Teil des Songs mit dem Gitarrensolo ist fantastisch.

Allgemein gefallen mir die langsameren Songparts mit akustischen Gitarren und Instrumenten sehr gut. Bei ‚The Mirror of Suffering‘ entlädt sich ein amtliches Doublebass-Gewitter, das sich mit Chor, Gitarren und Growls mischt. Ausserdem haben Himinbjorg mit ‚The Eternal Light‘ einen sehr schönen akustischen und rein instrumentalen Song am Start.

Für alle, die auf melodiösen Pagan Metal stehen, eine Kaufempfehlung!

Hörbeispiele zu Himinbjorg finden Sie unter folgendem Link:
http://himinbjorg.bandcamp.com/album/wyrd

geschrieben am 15.06.2015 von maede@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 10 von 15
Punkte (Gesamt): 13 von 15
Informationen: Himinbjorg
European Tribes / Vegvisir

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s