CD-Review: Istapp – Frostbiten

Istapp-Cover

[Black Metal] – Trollzorn (2015)
Schweden
Winter! Kälte! Nichts!

Istapp-Gründer Fjalar scharte für das zweite Werk mit Isar einen neuen Mitstreiter um sich. In gleicher Konstellation betreiben die beiden ebenfalls die stilistisch ähnlich gelagerten Nivlhel. Dieser Zweitband ist wohl auch der Umstand geschuldet, weshalb seit dem Debüt „Blekinge“ bereits fünf Jahre in die Lande gezogen sind.

Für die beiden Schweden muss der überdurchschnittlich heisse Sommer mit seinen zahlreichen Sonnenstunden eine Qual gewesen sein. Bandname (zu Deutsch: Eiszapfen) und Albumtitel (dürfte selbsterklärend sein) sprechen Bände, welche Jahreszeit die beiden Schwarzwurzeln bevorzugen. Obwohl, sonnenanbetende Black Metal Bands dürften generell eine seltene Spezies darstellen…

Bei all der propagierten Dunkelheit erwartet man eigentlich eine ultraschnelle, düster-rohe Rumpeltruppe. Doch weit gefehlt! Zwar gibt es auf „Frostbiten“ Double-Bass und Blast-Beat Passagen satt zu hören, im Grundsatz kredenzen Istapp jedoch eine hochmelodische Form des Schwarzmetalls. Ja, gelegentlich findet gar Klargesang Einzug in die zehn Songs enthaltende Scheibe (so beispielsweise beim Titeltrack). Gerade dieses Element, wie auch die deutlich herauszuhörende Bassspur (exemplarisch: ‚Primum Frigidum‘) heben das Duo erfreulicherweise vom Grossteil der Konkurrenz ab.

Einziger Kritikpunkt: mit fortlaufender Dauer des Werks geht dem Zweiergespann etwas die Luft aus. Es beschleicht einen das Gefühl, dieses oder jenes Riff anderswo oder gar zuvor auf der gleichen Scheibe in ähnlicher Form bereits einmal gehört zu haben. Bei 35 Minuten Spielzeit darf man etwas mehr Variabilität erwarten. Ansonsten gilt: genau so sollte Melodic Black Metal anno 2015 klingen.

Anspieltipps: ‚Frostbiten‘, ‚Primum Frigidum‘ (starkes Outro!), ‚Fimbulvinter‘

Hörbeispiele zu Istapp finden Sie unter folgendem Link: http://soundcloud.com/trollzorn

geschrieben am 14.09.2015 von wallace@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 10 von 15
Punkte (Gesamt): 13 von 15
Informationen: Istapp
Trollzorn

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s