CD-Review: Netherfell – Between east and west

netherfell_2015

[Folk Metal] Noizgate Records (2015)
Polen
Brücke zwischen Ost und West!

Sieben Jahre nach der Bandgründung folgt das Debüt von Netherfell, einer jungen ambitionierten Band aus Polen. Bis auf Gründer Piotr Martus sind die restlichen Mitglieder erst zwischen 2011 und 2014 zur Combo gestoßen. Dazwischen entstand die EP „Okryte Zapomnieniem“ (2013).

Nun ist es mit neuer Gefolgschaft endlich soweit, Netherfell bringen mit ihrem ersten Longplayer wieder frischen Wind in die verstaubte Folk-Metal Szene. Dass es sich dabei um eine Band aus dem Osten handelt, die kreativen folkloristischen Metal an den Tag legt, bestätigt den Trend, dass sich in den östlichen Gefilden mehr tut als im lauen Westen.

Das Sextett paart traditionelle Klänge mit deftigen Death Metal Parts. Der Gesang von Tomasz Indyka ist sehr variabel und driftet teilweise in Metalcore-Elemente ab. Backvocals von Piotr und Wit sowie die bezaubernde Female-Voice von Adrianna Zborowska ergänzen ein gewaltiges Stimmenspektrum. Die Instrumente harmonieren im Einklang mit dem Gesang, was nicht immer selbstverständlich ist, wenn viele traditionelle Instrumente sich die Hand geben. Im vorliegenden Fall reden wir von Dudelsack, Violine, Blockflöte und Tin Whistle.

Das Warten hat sich ausgezahlt! „Between east and west“ baut sowohl historisch, als auch musikalisch eine Brücke zwischen Ost und West. Netherfell machen wieder Hoffnung, dass sich mehr in der Folk-Metal Szene tut und steht mit seinem Debüt den Genre-Kollegen von Arkona, Dalriada oder Cruadalach in nichts nach.

Hörbeispiele zu Netherfell finden Sie unter folgendem Link:

geschrieben am 8.11.2015 von erich@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 11 von 15
Punkte (Gesamt): 12 von 15
Informationen: Netherfell
Noizgate Records

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s