TätowierMagazin 04/16 – Viking Special

image_TM042016_1

Folkmetal, Wikinger und Tattoos gehören in der Szene seit jeher zusammen. Umso mehr freue ich mich auf die kommende Ausgabe des TätowierMagazins, in der über das Revival der nordischen Tattoos berichtet wird.

Das Viking Special beinhaltet ein fantastisches Interview mit dem Tattoo-Künstler Uffe Berenth, der bei Kunsten på Kroppen in Kopenhagen/DK arbeitet. Seine Ausführungen zu nordischer Mythologie, der Diskussion rund um Authentizität und seinen persönlichen Ansichten zu Asatru sind ein Muss für jeden, der sich für dieses Themengebiet interessiert.

Mit Jim Lyngvild, seines Zeichens Fashion-Designer und Braumeister, kommt ein weiterer Däne zu Wort. In diesem Interview geht es um historische Outfits, ein selbstgebautes Haus im Neo-Wikinger Stil und um seine Pläne einen modernen Odin-Tempel zu erbauen.

Der Artikel zum Thema „Götter, Mythen, Zauberzeichen“ rundet das Special ab. Hier erhält der geneigte Leser einen Überblick über die bekanntesten Götter, Runen und weitere Zauberzeichen wie den Ægishjálmur oder den Vegvísir, die mit vielen weiteren unter dem Begriff Galdrastafir zusammengefasst werden.

Das komplette Special wurde mit Bildern von Tattoos der besten Künstler ihrer Zunft ausgestattet. Wer also nach Inspirationen und Artists für sein nächstes Tattoo im nordischen Stil sucht, dem sei die April-Ausgabe des TätowierMagazins, das ab dem 23. März 2016 im Handel erhältlich sein wird, wärmstens empfohlen.

Geschrieben am 22.03.2016
von anita@folkmetal.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s