Plattentaufe Frijgard – Laufwerk Bar Liestal

Die Blackened Heavy Metaller Frijgard tauften am 29.06.2019 im beschaulichen Liestal nahe Basel (Schweiz) in der Laufwerk Bar ihr drittes Album Chapter Zero.

20190629_231000 (2)

© Folkmetal.at

Bei tropischen Temperaturen wurde der Abend für uns ungewohnt mit World Music von Blackline eröffnet. Mit zwei Gitarren und Cajon bzw. Djembé ausgerüstet, überzeugte das Trio, welches heute ohne seinen Bassisten auskommen musste, mit beschwingten Rhythmen.

20190629_223430 (2)

Blackline © Folkmetal.at

Kurz nach 23:00 Uhr betraten die Hauptprotagonisten Frijgard die Bühne. Zum ersten Mal in ihrer zehnjährigen Karriere spielte das Quartett ein Akustik-Set bestehend aus älterem Material aber mit Hauptaugenmerk auf das neue Album „Chapter Zero“. Auf unserer Facebook-Seite gibt es ein Video der Zugabe ‚Aftermath‘ mit bescheidener Bild- jedoch ganz akzeptabler Tonqualität zu sehen bzw. hören.

20190629_232428 (3)

Frijgard © Folkmetal.at

Die Jungs hatten insofern Pech, als dass das Album nicht rechtzeitig zur Plattentaufe eingetroffen ist. Lösungsorientiert wurde am Merch-Stand eine gebrannte CD angeboten, welche die Setlist des Abends enthielt und mit den Unterschriften der Bandmitglieder versehen war. Gegen Angabe der Adresse wird die physische CD gratis und franko nachgeliefert. Darüber hinaus kann diese natürlich auch im bandeigenen Shop bezogen werden.

20190629_231456 (3)

Frijgard © Folkmetal.at

Schliesslich wurde an diesem Abend nicht nur die neue Platte getauft, sondern auch gleich noch ein neuer Drink auf der Karte der Laufwerk Bar eingeführt. Die vier Recken von Frijgard halfen bei dessen Kreation tatkräftig mit, weshalb dieser passenderweise nach ihnen benannt wurde. Na dann, Prost!

20190629_224507 (2)

© Folkmetal.at

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.