Zeit für bewegte Bilder!

An dieser Stelle möchten wir euch wieder einmal einige neue Songs und Videos präsentieren. Kürzlich entdeckten wir die britischen Blackies The Infernal Sea. Das Quartett veröffentlicht am 18.09.2020 sein Drittwerk „Negotium Crucis“. Zum Titeltrack gibt es bereits ein Video. Das Auftaktriff erinnert an Satyricons ‚K.I.N.G.‘, im Anschluss zocken die Engländer eingängigen Black’n’Roll, bauen aber auch typisch schneidende Black Metal Riffs ein.

© The Infernal Sea

 

Passend zum Release-Day vom neuen Ensiferum Album „Thalassic“ gibt es den Track ‚Andromeda‘. Ein klassischer Song im Repertoire der Finnen, wobei die Clean-Stimme des neuen Keyboarders Pekka heraussticht.

© Ensiferum

 

In eine musikalisch ähnliche Kerbe hauen Norvhar mit ‚Skyline of Fame‘. Hierfür konnten die Westschweizer niemand Geringeres als Chrigel Glanzmann von Eluveitie als Gastsänger gewinnen.

© Norvhar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.