CD-Review: Old Forest – Mournfall

[Black Metal] – Death To Music Productions (2021)
Grossbritannien
Überraschung!

1998 gegründet, bestehen Old Forest heute aus den In the Woods… Mitgliedern Kobold am Gesang und Keyboard (auch Ewigkeit und Jaldaboath) sowie Drummer Kobro (ex-Carpathian Forest, ex-Blood Red Throne). Vervollständigt wird das Trio durch Beleth, welcher sich für Gitarre und Bass zuständig zeigt. „Mournfall“ stellt bereits das sechste Album der Truppe dar.

Der Genre-Bezeichnung Black Metal wird Old Forest nur bedingt gerecht. Aufgrund der personellen Überschneidung mit In the Woods… dürfte dies jedoch niemanden wirklich wundern. Nebst dem Einbinden von atmosphärischen, wie auch Post-Elementen driftet man nicht selten in Richtung Doom Metal ab. Dadurch wird klar, dass auf „Mournfall“ keine Hochgeschwindigkeits-Blast-Attacken zu erwarten sind. Zwar wird das Tempo gelegentlich durchaus angezogen, mehrheitlich bewegt sich das Trio jedoch in gemässigten Gefilden. Melodien hingegen spielen eine wichtige Rolle im Soundkosmos des britisch/norwegischen Konglomerats. Exemplarisch hierzu: ꞌDespair is my Nameꞌ.

Gesanglich wechseln Old Forest geschickt zwischen Harsh- und Clean-Vocals ab. Letztere tauchen hin und wieder etwas unerwartet auf (so z. B. im Opener ꞌTyrant Spellꞌ) und wirken so im ersten Moment manchmal etwas gewöhnungsbedürftig. Nach mehrmaligem Durchhören der Scheibe stellt man jedoch fest, dass sich diese sehr wohl sauber ins Gesamtkonzept einfügen.

Das Album enthält als Bonus das bisher unveröffentlichte „Sussex Hell Hound“ Demo von 2001. Noch merklich roher in Sound und Produktion, bewiesen Old Forest bereits vor 20 Jahren ein gutes Händchen für die Verbindung von Atmosphäre, Melodie und Schwarzmetall. Besonders zu punkten weiss dabei der Titeltrack. Das Demo kann übrigens auf der Label-Seite gratis heruntergeladen werden: Downloads – Death to Music.

Fazit: ein überraschendes Album, welches deutlich vielschichtiger daherkommt, als man es aufgrund der Genre-Einordnung erwartet hätte.  

„Mournfall“ erscheint am 23. April 2021 als CD und in digitaler Form.

Hörbeispiele zu Old Forest gibt es unter folgendem Link:
Death To Music prod. – YouTube  

geschrieben am 07.04.2021 von wallace.folkmetal@gmx.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 12 von 15
Punkte (Gesamt): 13 von 15
Informationen: Old Forest
Death To Music Productions

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.