CD-Review: Violet Cold – kOsmik

334392

[Post Black Metal / Blackgaze] – Avantgarde Music (2019)
Aserbaidschan
Neuentdeckung!

Aserbaidschan liegt zwischen dem Kaspischen Meer und dem Kaukasus. Auf der Metallandkarte ist der Staat in Vorderasien jedoch kaum vertreten. Umso überraschender, dass mit Avantgarde Music ein italienisches Label auf Violet Cold aus der Hauptstadt Baku aufmerksam wurde.

Weiterlesen

CD-Review: Suldusk – Lunar Falls

Suldusk

[Dark Folk / Blackgaze] – Northern Silence Productions (2019)
Australien
Bezaubernd!

Am andern Ende der Welt musiziert eine gewisse Emily Highfield unter dem Namen Suldusk und schickt sich an, am 12.04.2019 ihr Debütalbum „Lunar Falls“ zu veröffentlichen. Das One Woman Projekt mit zahlreichen Gastmusikern bewegt sich irgendwo im Bereich von Myrkur oder der Finnin Vermilia, jedoch mit bedeutend weniger Black Metal Einschlag.

Weiterlesen

CD-Review: Vvilderness – Devour the Sun

Vvilderness.png

[Post Black Metal] – Casus Belli Musica / Beverina Productions (2018)
Ungarn
Ein Mann, seine Gitarre und ein Computer…

Im Oktober 2011 machte sich ein gewisser Ferenc Kapiller auf, unter dem Namen Rain Catalogue Musik zu komponieren. Hierzu setzte er lediglich seine Gitarre und Stimme sowie einen Computer ein. Es folgte bald die Umbenennung in Release the Long Ships. Unter diesem Pseudonym veröffentlichte der Ungar zwei Alben: «Wilderness» (2014) und «Holocene» (2016). Genretechnisch bewegten sich die beiden Scheiben im Bereich des instrumentalen Atmospheric Post-Rock. Weiterlesen