CD-Review: Belenos – Argoat

BELENOS - argoat

[Pagan Black Metal] – Northern Silence Productions (2019)
Frankreich
Niverenn eizh!

Loïc Cellier ist zurück und präsentiert uns drei Jahre nach „Kornôg“ mit „Argoat“ das achte Studioalbum von Belenos. Seinen Stil hat der Bretone längst gefunden und bleibt daher dem eingeschlagenen Weg auch auf dem neuen Werk treu: Geboten wird einmal mehr eine Mischung aus Black und Pagan Metal, welche immer wieder mit zusätzlichen Elementen angereichert wird.

Weiterlesen

Release-Vorschau 3. Quartal 2019

In den Sommermonaten ist an der Veröffentlichungsfront nicht ganz so viel los. Einige spannende Releases bieten Juli bis September aber dennoch: z. B. das zweite Album des ehemaligen Immortal-Frontmanns Abbath. Auch die polnischen Batushka sind nach ihrem Rechtsstreit mit Album Nr. 2 am Start. Mit Finsterforst, Equilibrium und Borknagar präsentieren echte Szenegrössen neues Liedgut. Und besonders gespannt sind wir auf das neue Werk von Imperium Dekadenz. Die komplette Liste findet ihr nachfolgend:

Release-Vorschau 3. Quartal 2019.jpg

© Folkmetal.at

Weiterlesen

CD-Review: Belenos – Kornôg

belenos_2016

[Pagan Black Metal] – Northern Silence Productions (2016)
Frankreich
Be Breizh!

Der Bretone Loïc Cellier gründete vor über 20 Jahren die Band Belenos, deren Name für den keltischen Gott der Sonne steht. Obwohl, die Bezeichnung „Band“ trifft hier eigentlich nicht wirklich zu. Zwar scharte der Mastermind in der Vergangenheit vereinzelt weitere Bandmitglieder um sich, letztlich ist Loïc jedoch Belenos – und umgekehrt. Weiterlesen