CD-Review: Calarook – Surrender or die


[Pirate Metal] – Eigenproduktion (2020)
Schweiz

Binnenland-Freibeuter!

Calarook wurden 2014 unter dem Namen Calico in Winterthur gegründet und haben sich dem Pirate Metal verschrieben. 2018 durfte man das Ragnarök Festival rocken – dies noch unter altem Namen aber stilgerecht mit Papagei auf der Schulter. Uns gefiel der damalige Auftritt! Ende 2019 erfolgte die Umbenennung und am 11. September 2020 veröffentlichte das Quintett nun sein Debütalbum „Surrender or die“.

Weiterlesen

Calarook – Invisible Pineapples (Official Video)

Calarook wurden 2014 unter dem Namen Calico in Winterthur (Schweiz) gegründet und haben sich dem Pirate Metal verschrieben. 2018 durfte man das Ragnarök Festival rocken – dies noch unter altem Namen aber stilgerecht mit Papagei auf der Schulter. Ende 2019 erfolgte die Umbenennung und am 11. September 2020 veröffentlicht das Quintett nun sein Debütalbum „Surrender or die“. Als Vorgeschmack gibt es hierzu das Video zum Song ‚Invisible Pineapples‘. Unsere Rezension folgt demnächst!

© Calarook

Ragnarök Festival 2018: erste Eindrücke

Die 15. Ausgabe des Ragnarök Festivals ist vorbei. Lichtenfels zeigte sich nicht nur wettertechnisch von seiner schönsten Seite. Nachfolgend ein erster kleiner Eindruck. Zahlreiche weitere Bilder von Bands und Publikum werden folgen!

Ragnarök Collage verkleinert

© Folkmetal.at