Bandvorstellung: Koenix

Die Schweizer Mittelalter / Folk Band Koenix gründete sich 2009 aus einem Strassenmusik-Projekt und bildete dazumal in leicht geänderter Zusammensetzung das akustische Alter Ego der Mittelalter-Rocker von Des Koenigs Halunken. Letztere segneten kurz darauf das Zeitliche, hinterliessen dabei der Nachwelt zwei Alben („Spieglein, Spieglein“ und „Irrfahrt“ ).

© Koenix

Weiterlesen

Koenix – Tour 2019

Die helvetischen Recken von Koenix zieht es heuer quer durch Europa: Malta, Österreich, Deutschland, Schweden, Frankreich sowie zahlreiche Auftritte in heimischen Gefilden stehen auf dem Programm. Die Mittelalter Marktmusiker werden dabei sicherlich zahlreiche Stücke spielen, welche man auf ihrem aktuellen Best of Album „Dekade I“ finden kann.

Koenix

CD-Review: Koenix – Dekade I

Koenix

[Medieval] – Hicktown Records (2018)
Schweiz
Gelungene Werksschau!

2008 wurde Koenix als Nebenprojekt der Mittelalterrock-Band Des Koenigs Halunken (R.I.P.) gegründet. Nach einem Jahrzehnt des Bestehens, der Veröffentlichung von vier Studioalben („Us em Gjätt“ [2010], „Vo de Gipfle“ [2012], „Im Fluss“[2014] und „Dürs Füür“ [2017]) und einigen wenigen Line-up Veränderungen präsentieren uns die Schweizer mit „Dekade I“ ihre erste Werksschau.
Weiterlesen