CD-Review: Antigone’s Fate – Fragmente

[Atmospheric Black Metal] – Northern Silence Productions (2021)
Deutschland
Traurig-schön!

Bei Antigone’s Fate handelt es sich um ein Ein-Mann-Projekt aus Schleswig-Holstein, welches 2015 gegründet wurde und bisher zwei Alben sowie eine Single veröffentlichte. Die Fäden zieht hier ein gewisser Ruun, welcher im letzten Jahr mit seinem Banjo (!) getränkten Black / Thrash Debüt „Redneck Black Metal“ unter dem Namen Slagthammer in Erscheinung trat.

Weiterlesen

CD-Review: Anachitis – The Sorcerer’s Sorrow


[Depressive Black Metal] – Avantgarde Music (2020)
USA
Wenn Verzweiflung auf Schönheit trifft!

Was wie eine Krankheit klingt, umschreibt tatsächlich einen in der Wahrsagerei verwendeten Stein (eine Art Diamant), mit welchem angeblich Wassergeister gerufen werden können. Hinter dem gleichnamigen Solo-Projekt steckt James Sloan, bekannt als Gründungsmitglied der Melodic Black Metal Band Uada.

Weiterlesen