CD-Review: Anachitis – The Sorcerer’s Sorrow


[Depressive Black Metal] – Avantgarde Music (2020)
USA
Wenn Verzweiflung auf Schönheit trifft!

Was wie eine Krankheit klingt, umschreibt tatsächlich einen in der Wahrsagerei verwendeten Stein (eine Art Diamant), mit welchem angeblich Wassergeister gerufen werden können. Hinter dem gleichnamigen Solo-Projekt steckt James Sloan, bekannt als Gründungsmitglied der Melodic Black Metal Band Uada.

Weiterlesen

CD-Review: Together to the Stars – As we Wither

TttS klein

[Melodic / Depressive Post Black Metal] – Northern Silence Productions (2020)
Schweden
Depressiv zu den Sternen

2015 gründete David Steinmarck das Projekt Together to the Stars. Zusammen mit Franco Fuentes (Vocals) debütierte der Multiinstrumentalist aus Stockholm 2019 mit dem Album „An Oblivion Above“ und legte bereits vergangenen April mit „As we Wither“ nach. Weiterlesen

Ragnarök Festival 2020: Mehr Black Metal!

Zuallererst einmal hoffen wir, dass das heurige Ragnarök Festival trotz Coronavirus plangemäss durchgeführt werden kann. In der Schweiz wurden z. B. Grossanlässe mit über 1’000 Besuchern für die nächsten zwei Wochen komplett verboten. Es bleibt abzuwarten, wo dies hinführt. Wichtig ist, dass wir alle deswegen nicht in Panik verfallen! Wir bleiben optimistisch und freuen uns daher über doppelten Black Metal Zuwachs im Billing: Zum Einen wurden die norwegischen Kult Schwarzwurzeln von Gehenna bestätigt. Zum Anderen Grift aus Schweden, welche eine folkig-depressivere Variante des Schwarzmetals spielen.

Gehenna  Grift