CD-Review: Rabenwolf – …zu Staub

Rabenwolf

[Folk / Black Metal] – Eigenproduktion (2019)
Deutschland
Unverhofft kommt oft!

Lange Zeit war es ruhig rund um Rabenwolf. Nach dem Debütalbum „Aus alten Zeiten“ (2011) wurde 2015 die „Stethu“ – EP nachgereicht. Seither gab es ausser gelegentlichen Gigs (so z. B. anlässlich des Ragnarök Festivals 2016) keinerlei Neuigkeiten von den Nordlichtern. Bis vor kurzem, quasi aus dem Nichts, die Meldung eintraf, dass am 1. Februar 2019 mit „…zu Staub“ endlich das zweite vollwertige Album veröffentlicht werden soll.
Weiterlesen

Advertisements

Ragnarök Festival 2019: erster Headliner und weitere Band bestätigt!

Mit Ensiferum wurde heute der erste Headliner für das Ragnarök Festival 2019 bestätigt. Seit Montag ist überdies bekannt, dass auch die Österreicher Dornenreich die Stadthalle Lichtenfels wieder einmal beehren werden.

© Ragnarök Festival / Ensiferum / Dornenreich

 

CD-Review: Nahtram – An Ominous Journey

cover.jpg

[Instrumental Melodic Metal] – Eigenproduktion (2018)
Deutschland
Wintersun meets Film-Soundtrack!

An dieser Stelle könnte man wieder einmal die Vorurteilskeule gegenüber Ein-Mann Projekten schwingen (ihr wisst schon, qualitativ eher bescheiden usw.). Doch dies lassen wir schön bleiben, denn Lukas Grässlin, der Alleinunterhalter bei Nahtram, macht ab der ersten Sekunde seines Debütalbums „An Ominous Journey“ klar, dass man heutzutage auch als Einzelkämpfer gut komponierte und sauber produzierte Musik veröffentlichen kann.

Weiterlesen