CD-Review: Tylangir – Ur-Chraft


[Folk Metal] – Eigenproduktion (2022)
Schweiz
Hüere güet!

Der Schweizer Alpenkanton Wallis befindet sich ganz im Süden des Landes. Unterteilt wird dieser in Unterwallis (französischsprachig) und Oberwallis (deutschsprachig). Aus letzterem Teil stammen Tylangir, welche ihre Lyrics im lokalen (höchstalemannischen) Dialekt, dem Wallisertiitsch (Walliserdeutsch) verfassen. Tatsächlich bekunden viele Leute aus der übrigen Deutschschweiz (im Jargon der Walliser übrigens die sog. „Üsserschwiizer“, also „Ausserschweizer“) Mühe beim Verstehen dieser Mundart.

Weiterlesen

CD-Review: Celtica – Pipes Rock! – Celtic Spirits at Merkenstein DVD

[Folk Rock] – Eigenproduktion (2021)
International
Live-Spektakel!

Im Sommer 2020 rezensierten wir an dieser Stelle das Album „Celtic Spirits“ von Celtica – Pipes Rock! Das mitten in der Pandemie erschienene Fünftwerk des internationalen Kollektivs konnte in der Folge kaum mit Konzerten promotet werden. Gajus Stappen und seine Mitstreiter machten aus der Not eine Tugend und stellten ein Streaming-Event auf die Beine, um „Celtic Spirits“ der Welt endlich live präsentieren zu können.

Weiterlesen

Isôt estrange – wintar

Kurz vor dem Julfest erreichen uns von Isôt estrange etwas sanftere Klänge. Die Band, welche aus Barbara Brawand (wazzara, Solas Dorcha, Ex-Caladmor) am Gesang und Karen van Rekum an der Harfe besteht, vertont mit „wintar“ ein Gedicht von Walther von der Vogelweide aus dem 12. Jahrhundert.

© Isôt estrange