CD-Review: Tibetréa – Penta


[Medieval/Pagan Folk] – BSC Music (2020)
Deutschland
Tour du monde 5.0

Die Bajuwaren von Tibetréa begaben sich erneut auf eine musikalische Weltreise und veröffentlichten Ende 2020 „Penta“. Nachdem wir bereits „Zauber und Rituale“ (2017), „Peregrinabundi“ (2014), „Cadbodua“ (2012) und „Mimirmeidr“ (2010) besprechen durften, kümmern wir uns nun mit etwas Verspätung um das insgesamt fünfte Werk der Fantasy Folker aus Geretsried bei München.

Weiterlesen

Interview mit der Autorin und Musikern Andrea Bannert (Tibetréa) zur Clyátomon-Reihe

Folkmetal.at: Du bezeichnest Dich selbst als Sonnenkind. Wie ist Dein Verhältnis zum Element „Wasser“?

Andrea Bannert: Das Rauschen der Brandung entspannt mich. Mit dem Blick auf das silbrig glänzende Wasser, das sich bis zum Horizont zieht, schwinden Sorgen. Im Plätschern des Gebirgsbaches höre ich eine Melodie und nirgends fühle ich mich so zu Hause wie an meinem See. Wasser ist und war schon immer mein Kraftelement. Von Anfang an hielt es Einzug in meine Geschichten und es war klar, irgendwann würde ich ein größeres Unterwasserabenteuer schreiben.

© Andrea Bannert

Weiterlesen

Interview XIV Dark Centuries

Am 28. Februar 2020 veröffentlichen XIV Dark Centuries nach über acht Jahren ihr neues, nunmehr viertes Studioalbum „Waldvolk“. Bei uns im Review konnte das Werk der Thüringer überzeugen. Grund genug, um bei den Pagan Metallern für ein Interview anzuklopfen. Unseren Fragen stellten sich Drummer Manu (seit 2017 bei XIV D. C.) und Gitarrist Uwe (seit 2002, mit einer Auszeit zwischen 2015 und 2017).

XIV DC Band Photo 2019

© XIV Dark Centuries

Weiterlesen