CD-Review: Nahtram – Forest of Eternal Dawn

[Instrumental Symphonic Metal] – Eigenproduktion (2021)
Deutschland
Bombastisch!

Lukas Grässlin alias Nahtram (althochdeutsch für Nachtvogel / Nachtrabe) ist mit Album Nr. 2 zurück und macht so ziemlich genau dort weiter, wo er 2018 mit „An Ominous Journey“ aufgehört hat. Soll heissen, auch anno 2021 stehen instrumentale Metal-Tracks auf dem Programm, auf welche am ehesten die Attribute „symphonisch“, „episch“ und „bombastisch“ zutreffen.

Weiterlesen

CD-Review: Celtica – Pipes Rock! – Celtic Spirits

Celtica

[Folk Rock] – Eigenproduktion (2020)
International
Slàinte mhath!

Bei Celtica – Pipes Rock! handelt es sich um ein 2009 vom Gitarristen und Komponisten Gajus Stappen gegründetes internationales Quartett, welches sich der Verbindung von Great Highland Bagpipes mit rockigen Klängen verschrieben hat. Aktuell besteht die Band mit Hauptsitz Wien aus zwei Österreichern, einem Schotten sowie einem Mexikaner. Weiterlesen

Plattentaufe Dreams in Fragments 22.11.2019

Obwohl das Debütalbum „Reflections of a Nightmare“ bereits Ende Juni 2019 erschien, war es den Melodic Dark Metallern Dreams in Fragments aus terminlichen Gründen nicht möglich, ihre Plattentaufe früher zu feiern. Getreu nach dem Motto „besser spät, als gar nie“ fand man sich nun letzten Freitag in der liebevoll gestalteten Met-Bar in Lenzburg (CH) ein, um eben diesen Record Release nachzuholen.

Den Auftakt machten um 21.15 Uhr Shadowpath aus dem nahe gelegenen Aarau. Das Quintett rund um die charismatische Frontfrau Simone Christinat, vermochte dem bereits zahlreich anwesenden Publikum mit seiner Mischung aus progressiven und symphonischen Metalklängen ordentlich einzuheizen. Gespielt wurden vorwiegend Songs vom 2017er Debüt „Rumours of a Coming Dawn“.

IMG_0524 (2)

Shadowpath © Folkmetal.at

Weiterlesen