Tourtagebuch: Forge & Dreams in Fragments Teil VI

Skjöldur von Forge teilt seine Eindrücke vom letzten Tourstopp: „Das Abschlusskonzert brachte uns nach Hodonín im südlichsten Mähren. Unterwegs hat unser Reisecar noch einen Spiegel verloren, wegen den doch sehr prekären Strassen im Grenzgebiet zwischen Ungarn und der Slowakei. Mit montiertem Ersatzseitenspiegel ging es dann weiter nach Hodonín. Dort konnten wir erstaunlicherweise den Bus direkt vor der Venue parkieren. Ein Stromanschluss war auch vorhanden. Nach dem Soundcheck gab es im benachbarten Restaurant im Biergarten grossartiges tschechisches Essen.

Bus definitiv

Der ganze Tourtross
Weiterlesen

Tourtagebuch: Forge & Dreams in Fragments Teil V

Chris von Dreams in Fragments schildert die Erlebnisse des Tourtrosses aus der ungarischen Hauptstadt: „Budapest ist sicherlich eine der schönsten Städte Europas für Sightseeing. Vor allem dann, wenn man mit einem PKW durch die Stadt düsen kann. Aber halt, warum ein PKW? Wir sind doch mit dem Tourbus unterwegs… Zuallererst war es eine fast unlösbare Aufgabe für die Organisatoren, einen Standplatz für unseren Tourbus zu finden. Schliesslich wurden wir auf dem 24h-Parkplatz vom Tesco (Supermarkt) fündig. Sogar Strom war vorhanden!

DiF defChris und Jan (Dreams in Fragments) in Budapest

Weiterlesen

Tourtagebuch: Forge & Dreams in Fragments Teil III

 

Chris von Dreams in Fragments berichtet vom zweiten Konzertabend: „Vor dem Gig gab es noch Organisationsbedarf, da unserer Fahrer seine wöchentliche Ruhepause von 45h machen musste. Zum Glück konnte ein lokaler Helfer mit seinem Bus unser Material zum etwa 15 Minuten entfernten Lokal Modra Vopice überführen.

Forge in PragForge in Prag

Weiterlesen