Beyond the Gates VIII – Rund ums Festival

Am Beyond the Gates in Bergen (Norwegen) wird nicht nur Live-Musik geboten. Das Festival besticht überdies mit zahlreichen Nebenevents, welche während des Tages und somit vor den eigentlichen Konzerten stattfinden. Nebst Listening-Sessions (z. B. von 1349), gab es Ausstellungen in der von Gaahl (Gaahls Wyrd, ex-Gorgoroth) betriebenen Galleri Fjalar, Live-Zeichnungen von Bands und Zuschauern von Kim Holm oder ein Panel zum Metal Business mit Moderatoren vom Wacken, des Roadburn Festivals und des französischen Labels Season of Mist in der Apollon Platebar.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

© Folkmetal.at

Beyond the Gates VIII – Bergen (Norwegen)

Nach dem Midgardsblot ging es für das Team via Oslo mit der Bahn nach Bergen. Dort fand zum achten Mal das Beyond the Gates statt. Ein Festival, welches sich auf die extremeren Spielarten des Metals spezialisiert hat und mit hochkarätigen Headlinern wie Mayhem, EmperorAbbath oder Primordial aufwarten konnte. Darüber hinaus wurden aber auch lokale Newcomer wie z. B. die Thrasher Inculter präsentiert. Auch hier gab es wiederum ein umfangreiches Rahmenprogramm, welches wir mit einem separaten Beitrag würdigen werden.

© Folkmetal.at

Midgardsblot Metalfestival 2019 – Borre (Norwegen)

Nach 2017 besuchten wir zum zweiten Mal das wunderschöne Midgardsblot Metalfestival am Oslofjord in Norwegen. Die Festival-Site liegt unmittelbar beim Midgard Vikingcenter, welchem die Gräberfelder von Borre angeschlossen sind. Auf historisch bedeutendem Boden spielten heuer zum fünften Mal Bands aus den Bereichen Viking-, Black- und Death Metal, sowie der nordisch geprägten Folkmusik auf. Überdies bietet das Festival mit Bier- und Mettastings, Saga-Erzählungen, Metal-Yoga und zahlreichen Seminaren ein umfassendes Rahmenprogramm. Nachfolgend einige Eindrücke:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 © Folkmetal.at