CD-Review: Dreams in Fragments – Reflections of a Nightmare

DiF

[Symphonic Dark Metal] – Rockshots Records (2019)
Schweiz
Gelungener Einstand!

Mit Majesty of Silence veröffentlichte Christian Geissmann (Gitarre/Vocals) vor einem Jahr ein Symphonic Black Metal Album. Auf diesem Werk war eine gewisse Seraina Schöpfer als Gastsängerin zu hören. Gemeinsam betreiben die beiden eine Anfang 2017 gegründete Band namens Dreams in Fragments, welche durch Jan am Bass und Frank am Schlagzeug vervollständigt wird.

Weiterlesen

CD-Review: Aegonia – The Forgotten Song

Aegonia

[Atmospheric Folk Rock / Gothic Metal] – Eigenproduktion (2019)
Bulgarien
Mystisch verträumte Geschichtenerzähler

Aegonia nennt sich das Quartett aus dem bulgarischen Sofia und seit 2011 fusioniert man hier traditionelles Kulturgut aus der Heimat mit Gothic / Fantasy Metal.

Ihr im vergangenen April releastes Debütwerk „The Forgotten Song“ ist ein Konzeptalbum basierend auf der Geschichte des gleichnamigen Fantasyromans, geschrieben von der Violinistin und Sängerin Elitsa Stoyanova unter dem Pseudonym „Nea Stand“.

Weiterlesen

CD-Review: Violet Cold – kOsmik

334392

[Post Black Metal / Blackgaze] – Avantgarde Music (2019)
Aserbaidschan
Neuentdeckung!

Aserbaidschan liegt zwischen dem Kaspischen Meer und dem Kaukasus. Auf der Metallandkarte ist der Staat in Vorderasien jedoch kaum vertreten. Umso überraschender, dass mit Avantgarde Music ein italienisches Label auf Violet Cold aus der Hauptstadt Baku aufmerksam wurde.

Weiterlesen