CD-Review: Ardent Spirits – Mountain Howl

[Melodic Black/Death Metal] – Eigenproduktion (2017)
Deutschland
Wenn aus dem „Howl“ ein „Bluster“ wird

Dass man in Franken noch Zeit hat, insbesondere um Dinge reifen zu lassen, sieht man einmal mehr an der Kapelle von Ardent Spirits. Bereits im Sommer 2015 hatte man eine erste, wohlgemerkt gelungene, Promoscheibe veröffentlicht. Weiterlesen

CD-Review: Saeldes Sanc – Thank you for the tragedy

[Avantgarde/Medieval] – Prosodia (2017)
Deutschland
Getrieben von Ursprünglichkeit

Bereits neun Lenze ist es her, dass wir uns mit Altmeister Ernst Horn (Deine Lakeien, Qntal) auseinandersetzten. Damals rezensierten wir sein imposantes Werk „Für euch die ihr liebt“. Das Projekt hieß damals wie heute „Helium Vola“. Genau in diesem spielt eine junge charmante Dame eine nicht unwesentliche Rolle. Weiterlesen

CD-Review: Streams of Blood – Allgegenwärtig

streams-of-blood-allgegenwa%cc%88rtig-300x300

[Black Metal] – Folter Records (2017)
Deutschland
Eine letztendlich gelungene Transformation

Auch auf ihrem dritten Release setzen Streams of Blood auf soliden, treibenden Black Metal und wagen damit nicht viel neues: Standardmässige drive-forward-Blasts untermalen chaotische schwarzmetallische Gitarren, die Vocals grunzen monoton mit langem Atem – man verbleibt in Klischeehaftigkeit. Weiterlesen

CD-Review: The Committee – Memorandum Occultus

the-committee-memorandum-occultus.png

[Black Metal] – Folter Records (2017)
International
Schwarzmetallische Gesellschaftskritik!

Der internationale Verbund The Committee wusste bereits auf seinem Debüt „Power through Unity“ (2014) mit einer für Black Metal Verhältnisse eher ungewöhnlichen Thematik auf sich aufmerksam zu machen. Weiterlesen