Ash of Ashes – In Chains

Ash of Ashes (mit Live-Musikern von Eïs und Ferndal) haben bei ihrem allerersten Auftritt am Ragnarök Festival fleissig mitgefilmt. Hier ist ‚In Chains‘ vom Debütalbum „Down the White Waters„. Lest hierzu auch unser Interview mit Sänger Skaldir (Teil I und Teil II), welches wir anlässlich des Festivals geführt haben!

© Ash of Ashes

Nemoreus – Folk / Black Metal aus Wien

Heute möchten wir mit Nemoreus eine junge Band aus Wien vorstellen, die Folk-, Black-, Pagan- und Death Metal vermischt. Das Sextett wurde 2017 gegründet und veröffentlichte bislang ein Demo sowie eine EP, welche z. B. auf der bandeigenen Bandcamp-Seite angehört werden können. Auch ein Video zum Song ‚Dance of the Fallen‘ haben die Dame und Herren bereits am Start! Nächste Gelegenheit Nemoreus live zu erleben: am 27.06.2019 spielt man zusammen mit den russischen Folk Metallern Grai im Club Q Graz.

© Nemoreus

Tourtagebuch: Forge & Dreams in Fragments Teil VI

Skjöldur von Forge teilt seine Eindrücke vom letzten Tourstopp: „Das Abschlusskonzert brachte uns nach Hodonín im südlichsten Mähren. Unterwegs hat unser Reisecar noch einen Spiegel verloren, wegen den doch sehr prekären Strassen im Grenzgebiet zwischen Ungarn und der Slowakei. Mit montiertem Ersatzseitenspiegel ging es dann weiter nach Hodonín. Dort konnten wir erstaunlicherweise den Bus direkt vor der Venue parkieren. Ein Stromanschluss war auch vorhanden. Nach dem Soundcheck gab es im benachbarten Restaurant im Biergarten grossartiges tschechisches Essen.

Bus definitiv

Der ganze Tourtross
Weiterlesen