CD-Review: Árstíðir lífsins – Heljarkviða EP

rst____ir_l__fsins_-_heljarkvi__a_cover_2016

[Pagan Black Metal] – Ván Records (2016)
International
Nordische Tonkunst in zwei Kapiteln

Vor zwei Jahren erschien mit „Aldafǫðr ok munka dróttinn“ das Drittwerk dieses deutsch-isländischen Konglomerats. Stéfan (Kerbenok, Helrunar [live]), Marsél (Helrunar) und Árni (Carpe Noctem, Helrunar [live]), die drei Köpfe hinter Árstíðir lífsins (nachfolgend A. L.), waren in der Zwischenzeit jedoch nicht untätig, sondern veröffentlichten in gleicher Besetzung mit Marséls Dark Folk Projekt Wöljager das Album „Van’t Liëwen un Stiäwen“.

Weiterlesen

CD-Review: GlerAkur – Can’t You Wait

glerakur_cantyouwait

[Post Rock/Drone/Ambient/Black Metal] – Prophecy Productions (2016)
Island
Ehe man sich versieht…!

Auf dem Erstlingswerk von GlerAkur bzw. dem isländischen Komponisten Elvar Geir Sævarsson wird vor allem eines missachtet: Grenzen – und genau das ist es, was „Can’t You Wait“ so unglaublich spannend, packend und letztendlich auch einnehmend macht. Weiterlesen