CD-Review: Dzö-nga – Thunder in the Mountains

Artwork

[Atmospheric Black Metal] – Avantgarde Music (2020)
USA
Genre-Potpourri!

Dzö-nga lautet der Name eines Kryptiden (ein Lebewesen, von dessen Existenz es lediglich zweifelhafte Belege gibt, wie z. B. Nessie), welcher angeblich am Kangchendzönga im Himalayagebirge herumgeistert. Die dahinterstehende Band stammt jedoch aus einer ganz anderen Region, nämlich Boston, Massachusetts.

Weiterlesen

Ragnarök Festival 2020: weitere Bestätigungen!

Wiederum wurden zwei Bands für das heurige Ragnarök Festival bestätigt. Dabei handelt es sich einerseits um die internationale Band Sojourner. Die Epic / Atmospheric Black Metaller mit Wurzeln in Neuseeland veröffentlichen im Mai ihr drittes Album „Premonitions“. Daraus gibt es weiter unten den brandneuen Song ‚The Deluge‘ inkl. Video zu hören und sehen. Andererseits sind die Blackened Folk Metaller Velnias mit am Start. Auch die Amerikaner veröffentlichen demnächst ein neues Album names „Scion of Aether“.

Weiterlesen

Artist Picks – Manuel Hiller (Delirium)

Beim nächsten Künstler, welcher seinen Beitrag zu unseren Arist Picks leistete, handelt es sich um Manuel Hiller der fränkischen Pagan Metal Band Delirium. Im Unterschied zu den vorangehenden Teilen unserer Serie wählte der Sänger keine Songs, sondern gleich elf seiner Lieblingsalben aus. Herausgekommen ist eine Liste, welche nebst Pagan und Black Metal z. B. auch ein Werk aus dem Genre des Horrorpunks enthält.

Manuel Delirium.png

© Delirium

Weiterlesen