CD-Review: Nahtram – Forest of Eternal Dawn

[Instrumental Symphonic Metal] – Eigenproduktion (2021)
Deutschland
Bombastisch!

Lukas Grässlin alias Nahtram (althochdeutsch für Nachtvogel / Nachtrabe) ist mit Album Nr. 2 zurück und macht so ziemlich genau dort weiter, wo er 2018 mit „An Ominous Journey“ aufgehört hat. Soll heissen, auch anno 2021 stehen instrumentale Metal-Tracks auf dem Programm, auf welche am ehesten die Attribute „symphonisch“, „episch“ und „bombastisch“ zutreffen.

Weiterlesen

CD-Review: Deathbale – Guard Yourself EP


[Viking Metal] – Eigenproduktion (2021)
Deutschland
Wikinger in der Postapokalypse!

Die Band Deathbale weist in ihren Reihen Musiker von stilistisch so unterschiedlichen Kapellen wie Spellbound (Thrash Metal), Serpent Sin (Progressive Metal) und Einsenherz (Gothic Metal) auf. Überdies waren einzelne Mitglieder früher bei Thy Wicked (Pagan Metal) oder Feuerschwanz / dArtagnan (Medieval) aktiv. „Guard Yourself“ stellt das erste musikalische Lebenszeichen der Band mit Hauptsitz Bayern dar.

Weiterlesen

CD-Review: Suidakra – Wolfbite


[Celtic Black / Death Metal] – MDD Records (2021)
Deutschland
Zwiespältiges Werk!

Nachdem Suidakra 2019 die Compilation „Echoes of Yore“ veröffentlichten und im letzten Jahr ihr Debüt „Lupine Essence“ neu aufgelegt haben, steht mit „Wolfbite“ nun Studioalbum Nr. 14 (!) in den Startlöchern.

Weiterlesen