CD-Review: Kilkenny Knights – Highland Rebels & Lowland Buskers

kilkenny-knights

[Irish Folk] – Eigenproduktion (2016)
Deutschland
Musik, die durstig macht

Irish Folk Rock Band aus dem Frankenland veröffentlicht neues Album! Nein, die Rede ist nicht von den Fiddler‘s Green aus dem mittelfränkischen Erlangen. Diese Zeilen handeln von den Kilkenny Knights aus Coburg in Oberfranken. Weiterlesen

CD-Review: Wûtas – Rau

wutas_rau

[Folk] – Eigenproduktion (2016)
Österreich
Aus der alpinen Sagenwelt

Wûtas (aus dem alemannischen für „die wilde Jagd“) ist eine fünfköpfige Band aus Wien, die ihren Stil selbst als „Wylde Folk“ bezeichnet – das schon seit 2009 und mittlerweile 3 Alben. Der aktuelle Tonträger nennt sich schlicht „Rau“. Wer sich sein eigenes Genre erschaffen hat, der muss es auch rechtfertigen. Aber genau das gelingt den Österreichern wunderbar. Weiterlesen

CD-Review: Tir Nan Og – Ardacris

ardacris-1-1

[Folk Rock/Irish Folk] – Prosodia (2016)
Deutschland
Mutig!

Der Irish Folk ist sehr traditionell verankert und bietet wenig Spielraum für neue Ideen. Möchte man meinen. So gibt es mittlerweile jede Menge Bands abseits von den altbekannten Pogues, die diesem Klischee entgegenwirken.

Weiterlesen

CD-Review: Eliwagar – Eliwagar

Eliwagar

[Pagan Folk / Folk Rock] – Nordafolk Records (2014)
Norwegen
Wiederentdeckung!

Vor einigen Jahren fiel mir Eliwagars Debütalbum „…Memories of the Warrior Will…“ (veröffentlicht 2008) in die Hände. Nach einigen Hördurchläufen wurde das Werk meinerseits mit dem vernichtenden Prädikat „unhörbar“ versehen, weswegen ich schon früh (vermeintlich) mit dieser One-Woman Band abgeschlossen hatte. Doch wie so oft im Leben sollte es anders kommen… Weiterlesen