Release-Vorschau 1. Quartal 2021

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Zeit, um einen Blick in die nahe Zukunft zu wagen. Die ersten drei Monate von 2021 bringen uns neue Alben von Wardruna, Dread Sovereign (das Oldschool Doom-Projekt von Alan / Primordial), Ellende, Korpiklaani, Einherjer, Empyrium, Fuath, Harakiri for the Sky, Minas Morgul u. v. m. Die vollständige Liste findet ihr unten.

Weiterlesen

CD-Review: Hiidenhauta – Riivin

[Folk-influenced Black Metal]– Inverse Records (2020)
Finnland
Der andere Teufel
!

Zunächst habe man sich für das im September 2020 erschienene dritte Album mit Gnomen und dergleichen befassen wollen, so die Band, aber nach der Lektüre einiger Bücher war klar: Die neun Songs auf „Riivin“ sollen sich niemand geringerem als dem Teufel widmen. Seriously? Ein Gähnen entlockt sich mir angesichts dieses doch sehr ausgelutschten Black Metal-Motivs. Doch Vorsicht Verwechslungsgefahr! Es gehe hier eben nicht um den christlich-mythologischen Teufel, sondern um einen ganz anderen: um den finnischen Teufel. Hä?

Weiterlesen

Artist Picks – Mikael Lindström (Apocalypse Orchestra)

Das Apocalypse Orchestra wurde 2013 gegründet und spielt eine aussergewöhnliche Mischung aus Medieval Folk Musik und Doom Metal. Das Debütalbum „The End Is Nigh“ erschien 2017 und stellt nach wie vor einen unbedingten Hörtipp unsererseits dar!

Gründungsmitglied Mikael Lindström bedient bei den Schweden die Folkinstrumente, namentlich Drehleier, Nyckelharpa und Dudelsack. Seine Top Ten besteht aus einer Mischung aus Metal, Folk und gar etwas elektronischer Musik. Der Recke liess es sich dabei nicht nehmen, die jeweiligen Songs kurz zu kommentieren. Seine Bemerkungen wurden in der englischen Originalform belassen. Aber lest selbst:

Apocalypse Orchestra

© Apocalypse Orchestra

Weiterlesen