CD-Review: Verikalpa – Taistelutahto

Verikalpa

[Folk Metal] – Inverse Records (2018)
Finnland
Trollisch!

Troll Metal und Finnland – da war doch was… Nein, hier und jetzt soll es sich nicht um die Szenevorreiter Finntroll drehen, sondern um eine junge, in unseren Breitengraden noch weitestgehend unbekannte Truppe namens Verikalpa. Wobei, was heisst da jung? Die Anfänge der Band aus Oulu reichen bis ins Jahr 2006 zurück – bei „Taistelutahto“ („Kampfgeist“) handelt es sich aber tatsächlich um das Debütalbum der Nordfinnen.

Dass es sich hierbei keineswegs um Anfänger handelt (immerhin zählt mit Keyboarder Jussi Sauvola auch ein Mitglied von Catamenia zum Line-up), hört man vom ersten Ton an. Stilistisch lehnt sich das Sextett recht stark an den eingangs erwähnten Landsmänner an. Die zehn Songs knallen aber insgesamt (noch) etwas fröhlicher und mit geringerem Schwarzanstrich aus den Boxen. Gelegentlich, wenn z. B. wie bei ‘Tyrmä’ Schamanengesang einsetzt, schauen auch mal Korpiklaani ums Eck.

Sänger Jani Ikonen schreit sich stilgerecht in ausschliesslich finnischer Sprache (gemäss Beipackzettel im lokalen Dialekt von Oulu) durch die knapp 37 Minuten Spielzeit der Scheibe. Thematisch handeln die Songs – welch Überraschung – von Trollen, Schlachten und natürlich dem Trinken sowie den dazugehörenden Hangover.

Das grosse Problem Verikalpas? Mangelnde Innovation! Was sie spielen ist ohne Frage qualitativ einwandfrei und sauber produziert – aber leider auch absolut uneigenständig. Man darf sich getrost die Frage stellen, ob die Welt wirklich noch eine weitere Humppa / Troll Metal Band braucht.

So hinterlässt „Taistelutahto“ zusammengefasst einen zwiespältigen Eindruck: Für Genre-Fans mindestens eine nette Überbrückung bis zum nächsten Finntroll-Album und möglicherweise sogar ein frühes Jahreshighlight. Alle übrigen Metalheads werden aber auch Verikalpa nicht zum fröhlichen Rumgehopse zu Humppa-Klängen bekehren können.

Erscheinungstermin: 16. Februar 2018 als CD und in digitaler Form.

Hörbeispiele zu Verikalpa finden Sie unter folgendem Link:
https://www.youtube.com/user/verikalpaofficial

geschrieben am 07.02.2018 von wallace@folkmetal.at

Bewertung: Punkte (Innovation): 5 von 15
Punkte (Gesamt): 10 von 15
Informationen: Verikalpa
Inverse Records

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s